AGB - Nutzungsbedingungen

Du möchtest Deinen Online-Akademie-Account aktivieren? Super! Wir haben bereits im Hintergrund mit Deiner Bank gesprochen und uns um alles gekümmert. Sicherlich möchtest Du wissen, wie das alles funktioniert. Daher haben wir im Folgenden die ersten Schritte für Dich notiert: 

 

  1. Wie funktioniert die Online-Akademie? 

 

Unsere Videos begleiten Dich während deiner beruflichen Laufbahn und bereiten Dich optimal auf Kundengespräche jeglicher Art vor. Außerdem bieten wir für Dich eine Möglichkeit uns direkt zu erreichen. Du bist herzlich dazu eingeladen uns eine E-Mail zu schreiben. Diese werden wir zeitnah beantworten, damit Deinem Erfolg nichts im Wege steht. 

Damit Du unsere Videos schauen kannst, benötigst du folgendes: 

  • Ein PC/Notebook/Smartphone/Tablet mit Tonausgabe/Lautsprecher und aktuellem Betriebssystem und Browser. 
  • Auf einem Computer brauchst Du außerdem das “Flash-Plugin” von Adobe 
  • Einen Internetzugang 

Du siehst, dass unsere Videos jederzeit angeschaut werden können. Auf der Arbeit, kurz vor einem Kundentermin oder auch bequem von Zuhause aus. Solltest Du Probleme mit der Nutzung haben, so kannst Du uns gerne anschreiben. 

 

    2. Gibt es irgendwelche Regeln? 

 

Ja, die gibt es und Du kannst die Online-Akademie nur nutzen, wenn Du mit der Geltung der folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden bist. Daher bitten wir Dich, die folgenden Punkte aufmerksam zu lesen. Bitte bestätige danach durch einen Klick, dass du folgenden Regeln verstanden hast und Dich an diese halten wirst. Bitte willige mit einem weiteren Klick die Erhebung und Verarbeitung (u. A. Speicherung) Deiner Daten wie unten beschrieben ein. 

  • Du musst ein schwer zu erratenes Passwort wählen und dieses jederzeit geheim halten. Du darfst es unter keinen Umständen weitergeben, da Dein Account nur für Dich bestimmt ist. Daher darfst Du Deinen Account auch nicht mit anderen Personen teilen oder gemeinsam nutzen. 

Dies gilt im Übrigen auch für den Aktivierungslink, der Dich zu dieser Seite geführt hat. 

  • Wenn Du Verdacht hast, dass mit Deinem Account oder Deinem Passwort etwas nicht stimmt oder Deinen Account jemand anderes unberechtigt nutzt, gib uns bitte sofort unter info@os-akademie.de Bescheid. 
  • Du darfst die Videos so oft Du magst auf www.os-akademie.de für Deine Vorbereitung nutzen. Du darfst die Videos jedoch nicht speichern, kopieren, downloaden, verändern, öffentlich wiedergeben, weitergeben, auf anderen Wege Dritten zugänglich machen oder für andere Zwecke nutzen. 
  • Falls die Online-Akademie für Deinen Account erweiterte Möglichkeiten zur Kommunikation mit anderen Nutzern (z.B. Seminarteilnehmer, Trainer, Bankmitarbeiter) anbietet, verhalte Dich gegenüber den anderen Nutzern respektvoll. 
  • Wir haben für den Fall einer Missachtung der Regelungen mit Deiner Bank entsprechende Vereinbarungen getroffen: Wir sind berechtigt, Deinen Account, auch ohne vorherige Warnung, zu sperren. Dies könnte auch dazu führen, dass wir Deinen Account und den betreffenden Vertrag zwischen Deiner Bank und uns kündigen. Sollten wir einen begründeten Verdacht haben, dass Dein Account missbraucht wird, dürfen wir diesen ebenso bis zur Klärung des Sachverhaltes sperren. 
  • Flexibilität: Deine Bank hat vor Vertragsbeginn festgelegt, wie viele Accounts während der Vertragslaufzeit benötigt werden. Deine Bank kann jederzeit diese Anzahl erhöhen und zu den bereits vorhandenen Vertragskonditionen fortführen. Ein Nutzerwechsel ist ebenfalls möglich. Jedoch muss dies seitens Deiner Bank vorher mitgeteilt werden. Dieser Wechsel bedarf einer Begründung (z.B. nicht mehr Mitarbeiter). Für diesen Account führen wir einen Wechsel durch und begünstigen einen neuen Mitarbeiter Deiner Bank. Dabei ist zu beachten, dass wir für den neuen Mitarbeiter einen neuen Account anlegen und den nicht mehr benötigten Account stilllegen. Die Vertragskonditionen für den neuen Account entsprechen dem des stillgelegten Accounts. Ein interner Austausch der Accountdaten innerhalb Deiner Bank ist nicht zulässig. Daher ist eine Mitteilung zwingend notwendig. 

 

3. Haftung 

 

Wir sind bei der Auswahl, der Aktualisierung und Darstellung der Inhalte auf der Website sehr sorgfältig. Wir können aber nicht garantieren, dass die Inhalte in jeder Hinsicht (jeder Denkbare Einzelfall) vollständig, aktuell und richtig sind. 

Wir haften für Schäden bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Außerdem haften wir für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten. Sie gilt auch für die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Zudem haften wir nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes. 

Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur, wenn wir wesentliche Vertragspflichten verletzen. In diesen Fällen ist die Haftung auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragszweckes notwendig sind.

Kommt es aufgrund z.B. einer Wartung der Website, zu einem Zeitraum, in dem die Website der Online-Akademie nicht erreichbar ist, so erhalten alle Nutzer die Zeit der z.B. Wartung an die Vertragslaufzeit kostenlos addiert. Ein finanzieller Ausgleich für die entstandene z.B. Wartung und die damit nicht zugängliche Website ist ausgeschlossen. 


 4. Deine Daten 

 

  1. A) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Hier geben wir Dir einen Überblick darüber, wie wir Daten verwenden (bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung) 

Bisher haben von Dir lediglich die Daten vorliegen, die Deine Bank uns bei der Anmeldung mitgeteilt hat: 

  • Dienst-E-Mail-Adresse 
  • Vollständiger Name 
  • Name Deiner Bank 
  • Enddatum des Nutzungszeitraumes 

Die Daten verarbeiten (z.B. speichern) und nutzen wir, weil ohne die Daten Dein Online-Akademie-Zugang nicht möglich wäre und wir nicht mit Deiner Bank abrechnen könnten. Personenbezogene Daten werden bis zu drei Monate nach Vertragsende gespeichert und danach sicher gelöscht. 

Da die Online-Akademie digitale Produkte erstellt, fallen bei der Nutzung unter Umständen auch weitere Daten an. Mit der Verarbeitung (insbesondere Speicherung) und Nutzung der Daten zu den hier beschriebenen Zwecken musst Du einverstanden sein, um die Online-Akademie nutzen zu können. Gleichwohl kannst Du diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Online-Akademie kannst Du dann allerdings nicht mehr nutzen. 

Du kannst jederzeit kostenlos eine Auskunft beantragen, in der wir Dir mitteilen, welche Daten wir gespeichert haben und woher diese stammen. Schreibe uns dafür eine E-Mail an info@os-akademie.de oder einen Brief an unsere im Impressum hinterlegte Postanschrift. 

So kannst Du uns auch den Widerruf einer erklärten Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten zusenden. 

Bei der Nutzung der Online-Akademie werden durch Deinen Webbrowser an uns Daten übertragen (z.B. Betriebssystem, Browser, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Unterseite, IP-Adresse). Diese Daten werden in sog. Server-Logfiles gespeichert. Die Daten verwenden wir lediglich zur Analyse der Fehlerbehebung, um jederzeit einen reibungslosen Zugang zu gewähren. 

Zusätzlich erheben, verarbeiten und nutzen wir außerdem bei der Verwendung der Online-Akademie folgenden Deinem Account direkt zugeordnete Daten: 

  • IP-Adresse, sowie Datum und Uhrzeit des Logins und Logouts 
  • Bei Nutzung von entsprechenden Funktionen (Lernfortschritt) die Angaben und Eingaben, die Du bei der Verwendung der Funktion machst. 

Für diese Daten gilt, dass wir sie natürlich nur solange wie nötig speichern und nicht an Dritte weitergeben. Du kannst die Eingaben, die du tätigst, selber jederzeit an gleicher Stelle ändern oder entfernen. 

Wichtig: 

Grundsätzlich geben wir diese Daten (z.B. IP-Adresse, Uhrzeit und Datum des Logins, ebenso Deinen Lernfortschritt) nicht weiter. Auch Deine Bank erhält keine Mitteilung. Wir wollen, dass Du frei und ohne Bedenken mit der Online-akademie zu jeder Zeit und an jedem Ort, der Dir gerade passt, lernen kannst. 

Bitte beachte jedoch, dass wir im Falle eines Missbrauches Deines Accounts (z.B. bei Urheberrechtsverletzungen) und der Aufklärung dieses Missbrauchs mehr Informationen über Dich von Deiner Bank erhalten können. Auch Deine Bank könnte als Vertragspartner in einem solchen Fall Erkenntnis von den Umständen des Missbrauches inkl. Der hierzu vorliegenden Daten erhalten. 

 2. B) Ausnahme: Daten zur Verbesserung der Funktionsweise

Wir verarbeiten und nutzen unter Umständen diese Daten, um die Online-Akademie und die einzelnen Funktionen zu verbessern. In diesem Fall werden die Daten in jedem Fall vor der Nutzung anonymisiert, sodass ein Rückschluss auf Dich nicht möglich ist. Dieser Verarbeitung und Nutzung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dieser Widerspruch hat auch keinen Einfluss auf Deine Nutzungsmöglichkeit der Online-Akademie. 

 3. C) Cookies

Außerdem speichern wir auf Deinem Gerät für die Dauer Deines Logins ein sog. Session-Cookie. Nachdem wir Dich als berechtigter Nutzer erkannt haben, ordnen wir mit dem Session-Cookie diese Berechtigung Deinem aktuellen Gerät zu. Dadurch kannst Du auch kurz die Seite wechseln und musst Dich nicht erneut anmelden. Nach einer Zeit der Inaktivität oder einem Logout wird das Session-Cookie automatisch gelöscht. Je nach Wiedergabegerät, Betriebssystem und Browsersoftware speichert unter Umständen das “Flash-Plugin” von Adobe ein sogenanntes Flash-Cookie auf Deinem Gerät. 

 

5. Änderungen der Nutzungsbedingungen 

 

  • Grundlage des Nutzungsvertrages sind die jeweils bei der Registrierung des Nutzers geltenden Nutzungsbedingungen der Website. Die Online-Akademie behält sich das Recht vor, nachträglich Einzelheiten dieser Nutzungsbedingungen zu ändern, soweit dies nutwendig erscheint und Du dadurch nicht benachteiligt wirst. 
  • Nachträgliche Änderungen der Nutzungsbedingungen werden in der Regel dazu dienen, die registrierungspflichtigen Dienste von der Online-Akademie in Deinem Interesse zu verbessern. Änderungen können auch aufgrund einer Veränderung der Gesetzeslage und/oder Rechtsprechung erforderlich werden oder aufgrund von ansonsten unvorhersehbaren Veränderungen, die die Online-Akademie nicht veranlasst und auf die die Online-Akademie keinen Einfluss hat und die ohne Anpassung oder Ergänzung der Nutzungsbedingungen die Durchführung des Vertrages erschweren oder unmöglich gestalten. Maßgebliche Abweichungen von den bei Vertragsabschluss jeweils geltenden Nutzungsbedingen und grundlegende Änderungen des Nutzungsvertrages sind von der vorstehenden Änderungsbefugnis ausdrücklich ausgenommen und können nur durch einvernehmliche Vereinbarung zwischen Dir und der Online-Akademie vorgenommen werden. 
  • Änderungen oder Ergänzungen der Nutzungsbedingen werden Dir durch schriftliche oder elektronische Benachrichtigung mit einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens vier Wochen bekannt gegeben. Die Änderungen oder Ergänzungen werden Vertragsinhalt, wenn Du nicht innerhalb von sechs Wochen ab deren Bekanntgabe widersprechen und/oder Du registrierungspflichtigen Dienste der Online-Akademie nach dieser Zeit weiter nutzt. Widersprichst Du den Änderungen, kann jede Partei den Nutzungsvertrag nach Maßgabe, der jeweils vor der Änderung geltenden Kündigungsregelung beenden. Die Online-Akademie wird Dich in der Ankündigung der Änderung ausdrücklich auf das Widerspruchsrecht und dessen Folgen hinweisen. 

 

6. Sonstige Bestimmungen 

 

  • Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In diesem Fall kommen stattdessen die gesetzlichen Vorschriften zur Anwendung. 
  • Die vorliegenden Nutzungsbedingen unterliegen deutschem Recht und Ausschluss des UN-Kaufrechts. 
  • Verzichtet die Online-Akademie im Einzelfall auf die Durchsetzung dieser Nutzungsbedingen, so bedeutet dies keine Abänderung derselben. 

 

 

 

Falls Du Fragen hierzu hast, wende Dich gerne an uns: info@os-akademie.de 

Dieser Inhalt ist geschützt!

Kontakt

*Pflichtfelder